AlleycatSeries 2014 Regeln

 

Ablauf / Regeln

Zum Ablauf

Die AlleycatSeries2014 besteht aus insgesamt 7 Terminen (4xAlleycat/2xGoldsprint/1xDreikampf). Für jede erfolgreiche Teilnahme, sprich Platzierung unter den ersten 16, gibt es Punkte. Am Ende der AlleycatSeries werden die Punkte summiert und ein Sieger und eine Siegerin feststehen.

Das Punktesystem spiegelt die Wertigkeit der einzelnen Bewerbe wieder. Für die Platzierungen unter den ersten 16 beim Dreikampf, gibts die meisten Punkte, gefolgt von den Alleycats und den Goldsprints.

Um auch jenen, die sich nicht an allen Terminen Zeit nehmen können, eine Chance zu geben, werden nicht alle Ergebnisse gewertet. Es gibt 2 Streichresultate für jene, die alle Bewerbe fahren.
Somit kommen also maximal 5 Bewerbe in die Wertung die dann zum Sieger oder der Siegerin führen.

Das heißt also, wer an weniger als 5 Bewerben teilnimmt hat weniger Chancen auf ein gutes Gesamtresultat am Ende.

Für die Series gibts intern zwei Wertungen (M/F) die aus den Resultaten der Bewerbe hervorgehen. Aus diesen werden der Gewinner und die Gewinnerin der AlleycatSeries2014 ermittelt.

IMPORTANT

1) Es handelt sich bei der AlleycatSeries2014 um keine Rennveranstaltung

2) Die StVO ist immer und unter allen Umständen einzuhalten.

3) MFG übernimmt keine Verantwortung für nicht StVO-konformes Verhalten der TeilnehmerInnen.

4) Jeder der sich selbst und vor allem andere gefährdet wird von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen!

5) Über den letzten Punkt gibt es keine Diskussionen

6) Konflikte oder Unzufriedenheit über die Bewertung können nur an Ort und Stelle ernst genommen werden und werden von den Verantwortlichen nach bestem Wissen und Gewissen bearbeitet. Nachträgliche Reklamationen werden nicht akzeptiert. Ausgenommen Verstöße wie in Punkt 4) beschrieben.